News

Projekt zum naturkundlichen Tauchen - VDST 2013

Projekt zum naturkundlichen Tauchen erhält Deutschen Naturschutzpreis 2013.Das Natursportprojekt “Tauchen für den Naturschutz“ wurde mit dem Deutschen Naturschutzpreis 2013 ausgezeichnet. Der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) unterstützt die strategische Allianz von Naturschützern und Sporttauchern zum Schutz der Klarwasserseen der Nordostdeutschen Tiefebene.

Mehrfach Edelmetall - 2013

Mehrfach Edelmetall und neue Weltrekorde – deutsche Sporttaucher gehören zur absoluten Weltspitze. Deutsche Sporttaucher erbringen Spitzenleistungen bei den beiden diesjährigen Saisonhöhepunkten: Bei den 9. World Games im kolumbianischen Kali und den Weltmeisterschaften, den 2. CMAS Games, im russischen Kazan zeigen die Top-Athleten, dass sie zur Weltspitze gehören. Selbst schwierige Rahmenbedingungen, wie kurze Akklimatisierungszeiten bei der Zeitumstellung, dem Klima oder den Höhenunterschieden, können die Sportlerinnen und Sportler nicht stoppen.

Viertes Gold und drei neue Weltrekorde 2013

Viertes Gold und drei neue Weltrekorde für VDST-Athlet Max Lauschus.
Offenbach, 08.08.2013: Der VDST-Finswimmer Max Lauschus erbringt derzeit absolute Spitzenleistungen. So konnte er bei den gerade beendeten 9. World Games im kolumbianischen Cali gleich zwei Goldmedaillen für die 400 Meter und die 200 Meter Finswimming erringen und erkämpfte für beide Strecken jeweils auch neue Weltrekorde.

Dive Trophy 2013

Werden Sie Dive Trophy Champion und gewinnen Sie Traumpreise: Machen Sie mit beim einzigartigen Tauch-Event!

Taucher aller Verbände können sich beim aufregenden Punktesammeln beteiligen. Ein Einstieg lohnt sich jederzeit, da bei allen Aktivitäten rund um das Tauchen kräftig Punkte gesammelt werden können. Und mit jedem Punkt rückt der Taucher ein Stückchen näher an das spaßige Semi-Finale in Siegburg mit tollen Preisen. Das große Ziel ist selbstredend das Finale in Ägypten. Unter den Top 10 findet dort ein einzigartiger Wettkampf mit weiteren attraktiven Preisen statt.

Neben SSI, unterwasser, Robinson Club Soma Bay, Chris Benz, Scubapro und Dive4Life ist SUBGEAR als Co-Partner wieder mit am Start und hält tolle Preise für die Top-Kandidaten bereit. Die Taucher können sich auf SUBGEAR Tauch-Taschen, Polo-Shirts, Rash Guards sowie SeaLife Kameras freuen!

Mehr Informationen finden Sie auf der Website von SSI:

SCUBAPRO stellt neuen Weltrekord auf - 2013

Wir haben es wieder geschafft! 135 Taucher tauchten mit einer einzigen Ersten Stufe MK25. SCUBAPRO hat am Sonntag, dem 23. Juni 2013, wieder einmal Tauchsportgeschichte geschrieben. Zusammen mit unserem Rekordtauchteam in Korea haben wir einen neuen Weltrekord für die Anzahl von Tauchern, die gleichzeitig aus einer Ersten Stufe geatmet haben, aufgestellt! Der frühere Rekord von SCUBAPRO wurde in Frankreich zehn Jahre zuvor mit 100 Tauchern realisiert, die ebenfalls aus einer MK25 atmeten. Dieser erfolgreiche neue Weltrekord ist umso bedeutender, da er während der Feierlichkeiten zu unserem 50. Geburtstag aufgestellt wurde.

Dieser Erfolg bestätigt die herausragende Stellung der SCUBAPRO MK25 Ersten Atemreglerstufe in Bezug auf Atemkomfort und Verlässlichkeit, selbst unter extremen Bedingungen. Für den Rekordtauchgang wurde eine fabrikneue Standardstufe des Modells SCUBAPRO MK25 verwendet.

Deutschland taucht was 2013 - 7.200 Besucher

Unter dem Motto „Deutschland taucht was – VDST-Vereine laden zum Tauchen ein“ fand am vergangenen Wochenende der zweite TAUCHERTAG des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Bundesweit öffneten rund 100 Tauchsportvereine ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder begaben sich an den nächsten See und boten dort allen Interessierten besondere Mitmachaktionen an. Schwerelosigkeit beim Tauchen einmal selbst erleben oder die heimische Unterwasser-Flora und -Fauna kennen lernen, waren dabei die am meisten nachgefragten Aktionen des facettenreichen Tauchsports. Mit über 7.200 Teilnehmern in allen Bundesländern war dies die größte deutsche Tauchsportveranstaltung.

Deutschland taucht was 2013

VDST-Vereine laden zum Tauchen ein - macht mit!
Am Wochenende 22. und 23. Juni 2013 findet der bundesweite Tauchertag des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ laden VDST-Tauchsportvereine in ganz Deutschland wieder Neugierige und Interessierte zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Die Vereine bieten zahlreiche Aktivitäten und ein spannendes Begleitprogramm rund um den Tauchsport.

Gelungene Weichenstellung im internationalen Tauchsport - VDST 2013

Gelungene Weichenstellung und Aufbruchs-stimmung im internationalen Tauchsport - VDST so erfolgreich wie noch nie!
Die Mitglieder des Welttauchsportverbandes Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS) wählten am vergangenen Wochenende die neuen CMAS-Vorstandsgremien. Darunter sind erstmals zehn Vertreter des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST). Für den VDST ist dies nicht nur das überhaupt beste Wahlergebnis im Weltverband, sondern gleichzeitig auch die längst überfällige Weichenstellung für die Zukunft des Tauchsports weltweit.

SSI Dive Trophy 2013

Dive Trophy 2013 - ein unglaubliches Jubiläumsjahr.
Mit dem Start im November 2012 ging die Dive Trophy in das 10. Jahr. Erstmals 2004 veranstaltet, entwickelte sich dieser Taucherwettbewerb schnell zum beliebtesten europäischen Event im Tauchsport.

Das waren die Zahlen von 2012: Über 7.198 Taucher, 40% mehr als 2011, weit über eine Million gesammelte Punkte, genau genommen 1.289.008 und jede Menge Spaß am Tauchen – dieses Ergebnis spricht für sich! Und 2013 wird dieses Ergebnis sicher nochmals übertroffen werden. Alle Endergebnisse der vergangen neun Jahre unter www.dive-trophy.com sowie eine Menge und Impressionen auf www.facebook.com/divetrophy

Mission Deep Blue online 2013

Mission Deep Blue ist online.
Mission Deep Blue, die Initiative von SSI und Sharkproject International e.V. zum Meeresschutz, informiert zukünftig Interessierte, aktive Ocean Ranger und Partner auf www.MissionDeepBlue.org. Dort können Sie mehr über die Geschichte und Arbeitsweise der Organisation erfahren, ausführliche Berichte zu aktuellen Aktionen lesen oder die Initiative besser kennen lernen.

Die neue Website kann helfen, Helfern helfen oder helfen lassen
Wer als Ocean Ranger aktiv die Mission Deep Blue unterstützen will, kann sich online registrieren. Spender können spenden, aber auch Projekte und Organisationen können für den Meeresschutz einen Antrag auf Unterstützung stellen.

Sport und Naturschutz - VDST 2013

Sport und Naturschutz gemeinsam für saubere Gewässer
Verbände rufen zur Vermeidung und Sammlung von Müll in Meeren, Seen und Flüssen auf. Anlässlich des Weltwassertags am 22. März rufen der Deutsche Kanu-Verband e.V. (DKV), der Deutsche Segler-Verband e.V. (DSV), der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) und der NABU zur Müllvermeidung an Gewässern auf. Um aktuelle Müllvorkommen in Seen, Flüssen und Meeren zu erfassen, starten die drei Spitzensportverbände und Deutschlands größter Naturschutzverband ein gemeinsames Internetportal. Auf www.saubere-meere.de können ab dem 22. März Müllfunde gemeldet sowie Reinigungsaktionen angekündigt und darüber berichtet werden.

World Games 2013 - VDST

Im Sommer dieses Jahres finden die 9. World Games im kolumbianischen Cali statt. Der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) gibt bekannt, dass sechs seiner deutschen Top-Athleten in der Sportart Finswimming nominiert sind. Offenbach, 19.03.2013: Die 9. World Games finden vom 27. Juli bis 04. August 2013 im kolumbianischen Cali statt. Nun stehen für die Sportart Finswimming sechs deutschen Athleten des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) fest. Die Weltorganisation Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS) nominierte aus dem VDST-Kader für die Wettkämpfe im Finswimming zunächst die fünf Athleten Sandra Pilz vom SC DHfK Leipzig, Max Lauschus und Jens-Peter Ostrowsky vom TSC Rostock, Jan Malkowsky vom TC fez Berlin sowie Christoph Oefner vom TC Submarin Pößneck. Mit einer nun erfolgten Nachnominierung der Sportlerin Patricia Vogel werden sechs VDST-Vertreter an den Flossenschwimm-Wettkämpfen die deutschen Farben vertreten.

Hoffnung für Mantarochen 2013

Neue Hoffnung für den Schutz der Mantarochen
26.02.2013, Offenbach: „Bereits 1952 veröffentlichte der Tauchpionier und Meeresbiologe Hans Hass das Buch Manta - Teufel im Roten Meer und gehört damit zu den ersten der diese anmutigen Tiere Unterwasser beobachten durfte. Seither faszinieren diese großen Tiere die Menschen und eine Begegnung mit ihnen ist ein besonderes Erlebnis. Zum Erhalt der Mantas sind dringend weitere Schutzmaßnahmen erforderlich und daher fordern wir die Aufnahme dieser einzigartigen Meerestiere in den Anhang II des Washingtoner Artenschutzabkommens.", erklärt PD Dr. Ralph Schill, Fachbereichsleiter Umwelt und Wissenschaft im VDST.

Wasserpflanze des Jahres 2013

Wasserpflanze des Jahres 2013 – tausend Blätter zeigen saubere Gewässer an
Das Wechselblütige Tausendblatt (Myriophyllum alterniflorum) wird vom Verband Deutscher Sport-taucher (VDST) gemeinsam mit dem Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und dem Schweizer Unterwassersportverband (SUSV) zur Wasserpflanze des Jahres 2013 gewählt. Damit machen die Sportverbände auf die Gefährdung der Pflanze aufmerksam, die als Indikator für unverschmutzte Gewässer steht.

Weniger Seesterne zur Weihnachtszeit 2012

Jedes Jahr landen zur Weihnachtszeit viele Millionen Seesterne im Kerzenwachs als maritime Dekora-tion auf unseren Tischen. In den überwiegenden Fällen werden dazu die Seesterne lebend gefangen, getrocknet und dann verarbeitet. Vor genau einem Jahr hat der sporttaucher in seiner Ausgabe No-vember/Dezember 2011 über den fragwürdigen Handel mit Seesternen berichtet. Der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST), der Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und der Schweizer Unterwasser-Sport-Verband (SUSV) stellten Nachforschungen an, ob sich seitdem etwas geändert hat.

Erster Mares Foto Wettbewerb 2012

Du bist begeisterter UW Fotograf und hast ein paar großartige und einzigartige in deiner „Schatzkammer“? Dann teil doch deine besten Schnappschüsse mit uns. Jeder kann mitmachen und hat außerdem die Chance eine komplette Mares Tauchausrüstung zu gewinnen.

Diese besteht aus:

  • Abyss 22
  • Octopus prestige
  • Puck pro
  • Mission 1
  • Prestige MRS plus
  • Flexa 5.4.3
  • Wave
  • X-VU Liquid skin

Um am Fotowettbewerb teilzunehmen kannst du uns vom 01.08 – 31.08.2012 deine besten Tauchbilder an folgende E-Mail Adresse schicken: fbnews@mares.com.

Den ganzen September über, kann dann abgestimmt werden welches euer Lieblingsbild wird. Es liegt also an euch den Gewinner zu bestimmen...

Deutschland taucht was Juni 2012

„Deutschland taucht was“ begeistert über 4.000 Besucher.
Unter dem Motto „Deutschland taucht was – VDST-Vereine laden zum Tauchen ein – macht mit!“ fand am gestrigen Sonntag der erste TAUCHERTAG des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Bundesweit öffneten über 120 Tauchsportvereine ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder begaben sich an den nächsten See und boten dort allen Interessierten besondere sportliche Mitmachaktionen an. Schwerelosigkeit beim Tauchen einmal selbst erleben oder die heimische Unterwasser-Flora und -Fauna kennen lernen, waren dabei die am meisten nachgefragten Aktionen des facettenreichen Tauchsports. Mit weit über 4.000 Besuchern in allen Bundesländern war dies die bisher größte deutsche Tauchsportveranstaltung.

VDST-Athleten erhalten nationale Ehrung 2012 Juni

VDST-Athleten erhalten die höchste nationale Ehrung für ihre sportlichen Leistungen.
Für ihre errungenen Welt- und Europameistertitel wurden acht Sportlerinnen und Sportler des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) am 12. Juni 2012 mit dem „Silbernen Lorbeerblatt“ ausgezeichnet. Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister des Innern, überreichte in Berlin den Damen und Herren vom VDST diese höchste nationale Ehrung für hervorragende sportliche Leistungen. Bundespräsident Joachim Gauck verlieh das „Silberne Lorbeerblatt“ in diesem Jahr bereits am 20. April an über einhundert Sportlerinnen und Sportler aus olympischen und nicht-olympischen Sportarten.

Seiten