Tauchen lernen - PADI Specialites

Primary tabs

 

Enriched Air Diver (Nitrox Kurs)
Der Grund für seine grosse Beliebtheit liegt auf der Hand: Tauchen mit Enriched Air NITROX ermöglicht dir längere Nullzeiten.

 

Deep Diver (Tieftaucher)
Nachdem du deine ersten Tauchgänge gemacht hast, wirst du bald den Wunsch verspüren, ein bisschen tiefer zu tauchen.

 

Wreck Diver (Wracktauchen)
Ob absichtlich als künstliches Riff versenkt oder tragisch gesunken - Wracks bieten immer einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit.

 

Dry Suit Diver (Trockentaucher)
Du möchtest beim Tauchgang warm und trocken bleiben? Na dann tauche trocken.

 

PPB (Tarierung in Perfektion)
Was ist neutrale Tarierung? Gerätetaucher sind am liebsten neutral tariert, das heisst, dass sie weder sinken noch aufsteigen. Und das kann eine heikle Angelegenheit sein.

 

Night Diver (Nachttaucher)
Bei Sonnenuntergang legst du deine Tauchausrüstung an, setzt deine Tauchermaske auf und nimmst deinen Atemregler in den Mund. Noch ein tiefer Atemzug, und du machst einen grossen Schritt vom Boot - in die nächtliche Unterwasserwelt.

 

Boat Diver (Tauchen vom Boot)
Egal, ob du noch nie von einem Boot aus getaucht bist oder schon dutzende Bootstauchgänge vorweisen kannst: der PADI Spezialkurs Bootauchen ist fast jedem Taucher von Nutzen, da man in allen Teilen der Welt mit verschiedenen Booten taucht und verschiedene Techniken erforderlich sind.

 

Digitale Unterwasser-Fotografie
Die Unterwasser-Fotografie ist eine der beliebtesten Taucher-Specialties, und mit dem Aufkommen der digitalen Unterwasser-Fotografie ist das Aufnehmen von Bildern noch einfacher und attraktiver denn je geworden.

 

Navigator (Unterwasser Navigation)
Sei der Taucher, dem alle folgen wollen und entwickle einen legendären Orientierungssinn mit dem PADI Spezialkurs Unterwasser-Navigation.