Tauchequipment für Sporttaucher

Primary tabs

 

Am Anfang steht beim Tauchen die ABC-Tauchausrüstung. Diese ersten drei Buchstaben des Alphabets wurden deshalb gewählt, weil sie an drei Gegenstände erinnern, die man als Taucher auf jeden Fall haben muss. Damit beginnt der Tauchsport.

 

Das A erinnert an die Flossen, das B an die Brille (Tauchmaske) und das C an die Schnorchelform. Tauch-Neulinge haben mit einer ABC-Tauchausrüstung vorerst alles, was man zum Tauchen braucht. Die einzelnen Teile sollten individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt sein.

 

Bei preisgünstigen Sets ist zu prüfen, ob sie genau passen und qualitativ ausreichend sind, da sonst der Spaß am Schnorcheln für Tauch-Neulinge vergeht. Auch dann, wenn ein Drucklufttauchgerät verwendet wird, ist ein Schnorchel erforderlich, um an der Wasseroberfläche energiesparend schwimmen zu können.

 

Für Sporttaucher gibt es eine Reihe an zusätzlicher Ausrüstung, die auch für Tauch-Neulinge von Interesse sein kann:

                                                  

  • Flossen
  • Maske
  • Schnorchel
  • Tauchanzug
  • Zwei Lungenautomaten
  • Taucher-Jacket
  • Tauchcomputer: Den Computer legt man sich üblicherweise erst dann zu, wenn man den Umgang mit Dekotheorie und erste Erfahrung mit Dekostops hat.
  • Tauchkompass
  • Blei
  • Taucherflaschen
  • und …..