Sharkproject - das e-magazin

Sharkproject präsentiert sein erstes E-Magazin. Das E-Magazin ist online und kostenlos auf der Sharkprojectwebseite für alle Nutzer verfügbar. Man findet da Informationen über das, was Sharkproject im letzten Jahr getan hat, sowie welche neue Riesenprojekt im Jahr 2011 bevor stehen.

Besonders spannend ist die »Mission: Deep Blue«, die Sharkproject ab Ende Januar gemeinsam mit dem internationalen Tauchverband SSI starten. Hier wird erstmals angestammtes Kampagnengebiet »Hai« verlassen und die gesamten Meeresschutz unter die Lupe genommen. Es macht nämlich keinen Sinn, die Haie erfolgreich zu schützen, wenn gleichzeitig das gesamte Meer stirbt!

 Dazu kommen die ersten Informationen über neuen Kampagnen, Events und Produkte, die Sharkproject intensiv vorbereitet.

 

Mehr Informationen zum Sharkproject:

Sealux CC7 Unterwassergehäuse für Canon 7D

Das maßgeschneiderte Gehäuse CC7 ist so konstruiert, damit Sie diese auch unter Wasser voll nutzen können. Höchste Sicherheit, beste Bedienbarkeit von den Handgriffen bei minimalen Abmessungen sind die Merkmale von dieses Gehäuses.
Das UW-Gehäuse ist klein leicht und für optimale Bedienung vom Handgriff aus konzipiert. Der Handgriff ist am Frontteil befestigt , einstellbar und für den Transport abnehmbar. Alle Funktionen können wie gewohnt bedient werden. Das große Kontrollfenster gewährt optimalen Einblick auf das 3" große Display. Die Kamera wird auf einem speziellen Schlitten präzise geführt und im vorderen Gehäuseteil eingebaut. Einbaufehler sind somit ausgeschlossen. Zum Speicherkartenwechsel muss die Kamera nicht bewegt werden.

 

Aqua Lung - Legend Glacia 2009

Ein Atemregler speziel konstruierte für das Kaltwassertauchen. Der Legend Supreme verfügt ein besondere modifizierte LEGEND erste Stufe, einen Wärmetauscher in der Mitte des Mitteldruckschlauches und optimalem Wärmetausch in der zweiten Stufe durch den Metaldeckel.

Erste Stufe mit dem "Dry Chamber" as Vereisungsschutz, Versetzter Kipphebel ausserhalb des Luftstromes, um Vereisung der beweglichen Teile zu verhindern.
Thermische Sperre:
  • Vermeidet, dass die entstehende Kälte zum Kipphebel geleitet wird
  • Oberflächenbehandlung der Metallteile der zweiten Stufe zusätzlicher Wärmetauscher
  • Zusätzlicher Wärmetauscher, in der Mitte des Schlauches
  • Lippenschutzschild, um die Lippen vor Kälte zu schützen
  • 4 Mitteldruck- und 2 Hochdruckabgänge
 

Tauchschule Fish `n Fins auf Palau

Fish ‘n Fins, die Pionier-Tauchbasis auf Palau seit 1972, lädt ein, Palaus einzigartige Artenvielfalt zu entdecken. Die Eigentümer Tova and Navot Bornovski führen eine moderne 5 Sterne Tauchbasis, die jeden Komfort bietet. Als Ihre Gastgeber stehen sie jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite, um Ihnen unvergessliche Urlaubs- und Taucherlebnisse zu bieten
 
Tauchbasis:
Tägliche Trips zu Palaus faszinierenden Tauchplätzen und Wracks aus dem zweiten Weltkrieg. Neue bequeme Schnellboote, mit Sitzpolstern und Trockenstauräumen, konstruiert speziell für Taucher von Navot Bornovski, Schiffsarchitekt und Tauchprofi.
Free NITROX 32%! Einheimische und internationale Guides.
Fantastische Tauchpakete mit großer Hotelauswahl inkl. Shuttle Service.
PADI 5 Sterne IDC Basis, DAN Standards.
Internetcafe.
SCUBA Reparaturwerkstatt.

Hai-Angriff in Ägypten

Vier Tage nach der tödlichen Hai Attacke im Roten Meer sind die Badestrände auf der Halbinsel Sinai in Ägypten wieder geöffnet worden.

Der Gouverneur der Provinz Süd- Sinai, Mohammed Schuscha, sagte am Donnerstag vor der Presse in dem Badeort Scharm El-Shake: "Nachdem das gesamte Seegebiet durchkämmt wurde, sind nun alle Strände in Dahab, Nuwaiba und Scharm El-Shake wieder geöffnet mit Ausnahme von Naama Bay und dem Gebiet nördlich von Ras Nasrani." Man habe in den Küstengewässer vor den Badestränden keine weiteren Haie entdeckt.

Reisebericht Aquadivers

Wer auf Phuket vor hat zu tauchen dem kann ich nur empfehlen dieses mit Aqua Divers zu tun. Nach vielen Jahren und vielen gemeinsamen Tauchgängen sind wir ein eingespieltes Team. Im Gegensatz zu vielen anderen Tauchbasen steht bei den Aquadivers grundsätzlich die Sicherheit im Vordergrund, d.h. gerade Anfänger sind gut beraten einen Instructor zu haben, der einem das Gefühl gibt nicht auf sich selbst gestellt zu sein. Bei den Aqua Divers das Tauchen ist in überschaubaren Gruppengrößen. Wir waren sowohl in der high als auch in der low season nicht mehr als 8 Personen.

Pages