SSI Sammelnetz 2013

Wer kennt es nicht – das allgegenwärtige Müllproblem? Ein gerade noch genialer Tauchgang wird von Plastiktüten, zerrissenen Netzen, Angelschnüren oder sonstigen Müll beeinträchtigt. Jeder Taucher würde hier gerne aktiv mithelfen. Aber wohin mit dem Müll, ohne den restlichen Tauchgang negativ zu beeinflussen? SSI und MISSION DEEP BLUE hat dafür ab sofort eine Lösung – das Mission Deep Blue Sammelnetz.
Robust und hochwertig in der Ausführung, in den Details durchdacht, sollte es von jedem Taucher immer mitgeführt werden. Es kann so klein aufgerollt werden, dass es auch wirklich in jede Jackettasche passt. Die angenähte Flexschlaufe (Bungeestrap) hält es kompakt zusammen, so dass es auch einfach an einen D-Ring geclipt werden kann. Aber nicht nur als Sammelnetzt findet es seinen ständigen Einsatz - auch für den Transport von ABC Ausrüstung eignet sich die Netztasche hervorragend.
Und das Beste dabei: Pro gekaufter Netztasche spendet SSI an Mission Deep Blue € 1,25.

Deutschland taucht was 2013

VDST-Vereine laden zum Tauchen ein - macht mit!
Am Wochenende 22. und 23. Juni 2013 findet der bundesweite Tauchertag des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) statt. Unter dem Motto „Deutschland taucht was“ laden VDST-Tauchsportvereine in ganz Deutschland wieder Neugierige und Interessierte zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Die Vereine bieten zahlreiche Aktivitäten und ein spannendes Begleitprogramm rund um den Tauchsport.

Gelungene Weichenstellung im internationalen Tauchsport - VDST 2013

Gelungene Weichenstellung und Aufbruchs-stimmung im internationalen Tauchsport - VDST so erfolgreich wie noch nie!
Die Mitglieder des Welttauchsportverbandes Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques (CMAS) wählten am vergangenen Wochenende die neuen CMAS-Vorstandsgremien. Darunter sind erstmals zehn Vertreter des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST). Für den VDST ist dies nicht nur das überhaupt beste Wahlergebnis im Weltverband, sondern gleichzeitig auch die längst überfällige Weichenstellung für die Zukunft des Tauchsports weltweit.

SSI Dive Trophy 2013

Dive Trophy 2013 - ein unglaubliches Jubiläumsjahr.
Mit dem Start im November 2012 ging die Dive Trophy in das 10. Jahr. Erstmals 2004 veranstaltet, entwickelte sich dieser Taucherwettbewerb schnell zum beliebtesten europäischen Event im Tauchsport.

Das waren die Zahlen von 2012: Über 7.198 Taucher, 40% mehr als 2011, weit über eine Million gesammelte Punkte, genau genommen 1.289.008 und jede Menge Spaß am Tauchen – dieses Ergebnis spricht für sich! Und 2013 wird dieses Ergebnis sicher nochmals übertroffen werden. Alle Endergebnisse der vergangen neun Jahre unter www.dive-trophy.com sowie eine Menge und Impressionen auf www.facebook.com/divetrophy

SSI Fashion April 2013

Ab sofort heißt es bei Tauchern: Raus aus dem Wasser, rein in die Klamotten.
Pünktlich mit der Frühjahrssonne kam die SSI Fashion Anfang April in die Tauchsportläden. Ein umfangreiches Sortiment an alltagstauglicher, moderner Bekleidung, von Tauchern für Taucher entwickelt, kann ab sofort in den SSI Fashion Stores anprobiert und erworben werden. Die Zusammenarbeit mit Camp David Blue & Soccx Blue garantiert, dass die Fashion Collection in jeder up to date ist. Höchste Qualität hat für SSI eben nicht nur bei den Ausbildungsmaterialien absolute Priorität!

Und wer sich schon vorher zu Hause informieren will – unter ssi-fashion.com kann jedes Teil in jeder Farbe detailliert angesehen werden.

Mission Deep Blue online 2013

Mission Deep Blue ist online.
Mission Deep Blue, die Initiative von SSI und Sharkproject International e.V. zum Meeresschutz, informiert zukünftig Interessierte, aktive Ocean Ranger und Partner auf www.MissionDeepBlue.org. Dort können Sie mehr über die Geschichte und Arbeitsweise der Organisation erfahren, ausführliche Berichte zu aktuellen Aktionen lesen oder die Initiative besser kennen lernen.

Die neue Website kann helfen, Helfern helfen oder helfen lassen
Wer als Ocean Ranger aktiv die Mission Deep Blue unterstützen will, kann sich online registrieren. Spender können spenden, aber auch Projekte und Organisationen können für den Meeresschutz einen Antrag auf Unterstützung stellen.

Sport und Naturschutz - VDST 2013

Sport und Naturschutz gemeinsam für saubere Gewässer
Verbände rufen zur Vermeidung und Sammlung von Müll in Meeren, Seen und Flüssen auf. Anlässlich des Weltwassertags am 22. März rufen der Deutsche Kanu-Verband e.V. (DKV), der Deutsche Segler-Verband e.V. (DSV), der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST) und der NABU zur Müllvermeidung an Gewässern auf. Um aktuelle Müllvorkommen in Seen, Flüssen und Meeren zu erfassen, starten die drei Spitzensportverbände und Deutschlands größter Naturschutzverband ein gemeinsames Internetportal. Auf www.saubere-meere.de können ab dem 22. März Müllfunde gemeldet sowie Reinigungsaktionen angekündigt und darüber berichtet werden.

Kleine Leuchtwunder - Subgear 2013

Kleine Leuchtwunder. Klein, leicht, hell und wasserdicht – was will Taucher mehr? SUBGEAR freut sich über seine zwei Neuzugänge.

AMP 1L
Ein besonderer Name, für ein besonderes Produkt. Die neue SUBGEAR AMP 1L LED Lampe hat trotz ihrer Größe eine Power von 45 Lumen und ist mit einer Brenndauer von 72 Stunden ein kleines Leuchtwunder. Der Winzling wird mit 2 AAA Alkaline Batterien ausgestattet und wiegt nur 57 Gramm – also der perfekte Begleiter, der sich mit einem Karabiner einfach am Jacket befestigen lässt. Die AMP 1L ist bis zu einer Tiefe von 100 m wasserdicht. Sie lässt sich schnell und einfach von einer Backup Lampe zu einem Signallicht umbauen, indem man die beiliegende Kappe aufsetzt. Und für nach dem Tauchgang hat die Kleine noch eine weitere Überraschung parat: der integrierte Flaschenöffner! Denn wer freut sich nach dem Tauchgang nicht auf eine kühle Erfrischung?

Seiten