Neuen Kommentar schreiben

SeaLife Unterwasserkameras werden von Pioneer Research in Moorestown, New Jersey, hergestellt und wurden 1993 zum ersten Mal vorgestellt. Im Jahr 2000 entwickelte SeaLife die weltweit erste digitale Unterwasserkamera. 2007 entwickelte SeaLife die erste digitale Unterwasserkamera, die nicht in einem Gehäuse untergebracht war und führte 2013 das leistungsstarke Sea Dragon Beleuchtungssystem und sein innovatives Flex-Connect-System mit Zubehör ein. Im Jahr 2014 wurde von SeaLife die Micro HD, die weltweit erste dauerhaft versiegelte Unterwasserkamera, entwickelt, gefolgt von der neuen Micro 2.0 im Jahr 2015 und der hochmodernen DC2000 Unterwasserkamera im Jahr 2017.

2020 stellte SeaLife die voll ausgestattete Micro 3.0-Kamera sowie das SportDiver Gehäuse für das iPhone vor. SeaLife Kameras, Beleuchtung und Zubehör werden weltweit in 60 Ländern verkauft und vertrieben. Für weitere Informationen besuche www.sealife-cameras.info/de/

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Klicke auf das passende Symbol.
Target Image