Neuen Kommentar schreiben

Hai-Angriff in Ägypten

Vier Tage nach der tödlichen Hai Attacke im Roten Meer sind die Badestrände auf der Halbinsel Sinai in Ägypten wieder geöffnet worden.

Der Gouverneur der Provinz Süd- Sinai, Mohammed Schuscha, sagte am Donnerstag vor der Presse in dem Badeort Scharm El-Shake: "Nachdem das gesamte Seegebiet durchkämmt wurde, sind nun alle Strände in Dahab, Nuwaiba und Scharm El-Shake wieder geöffnet mit Ausnahme von Naama Bay und dem Gebiet nördlich von Ras Nasrani." Man habe in den Küstengewässer vor den Badestränden keine weiteren Haie entdeckt.

Diverses
Tags: 

Full HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Klicke auf das passende Symbol.
Target Image