Tauchcomputer

Preissenkung bei der Galileo Linie Scubapro 2012

Seit mittlerweile fast fünf Jahren steht die Galileo Linie für technische Innovation auf höchstem Level. Die einzigartigen Features sowie die Upgradebarkeit der Geräte machen den Galileo LUNA sowie den Galileo SOL nach wie vor einzigartig. Eine Produktlinie, die zu Recht das Prädikat STATE OF THE ART trägt.

Da durch die hohen Verkäufe weltweit die Entwicklungskosten schneller als erwartet amortisiert werden konnten, wurde es Scubapro möglich, die Preise für die Galileo Linie stark zu senken. Diese Preissenkung macht die Galileo Technologie noch mehr Tauchern zugänglich und trägt so zu mehr Sicherheit und Spaß im Tauchsport bei.

Everything Diving by SSI

SSI zum Mitnehmen – Vorstellung der „Everything Diving“ App
Scuba Schools International (SSI), die Premium-Ausbildungs- und Business Support-Organisation für professionelle Tauchcenter, stellt ihr kostenloses App für IPhone und Android Smart Phones vor.
Everything Diving by SSI - Kostenlos, schnell installiert, intuitiv zu bedienen und mit allem, was Taucher zu Hause und auf Reisen benötigen. Die Inhalte sind:

Meridian von Scubapro

Fortschrittliche Funktionen im zeitlosen Design - über und unter Wasser.
Von Tauchern für Taucher entwickelt, lässt der Meridian keine Wünsche offen. Im Alltag als multifunktionale Armbanduhr, unter Wasser im Tauch-, Apnoe oder Gauge-Modus – SCUBAPRO bietet das Beste!
Die Displays sind klar abzulesen und einfach zu bedienen. Ein einfacher +/- Knopf führt zu weiterführenden Informationen und Daten. Das Gehäuse aus 316L rostfreiem Stahl mit zweifarbigen gebürsteten Knöpfen glänzt im Design-Look.
Darüber hinaus bietet der Meridian eine Technik, die begeistert:

AUSGEREIFTE EIGENSCHAFTEN BEI ALLEN SCUBAPRO-COMPUTERN:

Mares ICON HD

ICON HD von Mares

ist der erste Tauchcomputer mit vollfarbigem Display. Die Anzeige besiert auf LCD mit TFT Technologie. Farbdarstellungen und Kontrast erlauben eine noch nie gekannte Erfassung komplexer Daten während des Tauchgangs.

 

  • Einmalig: hochauflösendes TFT LCD Farbdisplay
  • Erstmalig: Ikonengesteuerte Benutzeroberfläche
  • Individuell: Zwei Tauchdisplays wahlweise
  • Kommunikativ: Speichert Fotos, UW-Karten, Fischkarten

Die Anzeige basiert auf LCD (Liquid Crystal Display) mit TFT (Thin Film Transistor) Technologie.

Die intuitiv zu bedienende Software mit selbsterklärenden Ikonen stellt einen völlig neuen Maßstab in der Tauchcomputer-Technologie dar. Farbdarstellungen und Kontrast erlauben eine noch nie gekannte Erfassung komplexer Daten während des Tauchgangs.

Seiten